Bewertung von Schutzrechtsportfolios

Vor dem Erwerb eines Schutzrechtsportfolios sollten diese auf Ihre Rechtsbeständigkeit geprüft und hinsichtlich Ihres Wertes analysiert werden.

Hierfür gilt es zu prüfen, ob diese Schutzrechte die formellen Erfordernisse erfüllen, beispielsweise ob die Regelungen des deutschen Arbeitnehmererfinderrechts ausreichend gewürdigt wurden und ob die richtigen Erfinder benannt wurden. Aber auch die inhaltliche Analyse ist nötig, um zu erkennen, ob die Schutzrechte auf die zu vertreibenden Produkte zugeschnitten sind und somit ausreichenden Schutz bieten.

In diesen Fällen unterstützen wir Sie mit einem Gutachten, das die Stärken und Schwächen der zu erwerbenden Schutzrechte klar benennt und Ihnen somit eine gute Entscheidungsgrundlage und eine verbesserte Verhandlungsbasis vor dem Erwerb der Schutzrechte liefert.